Skip to main content

Kershaw Clash

(4.5 / 5 bei 876 Stimmen)

Preisvergleich

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis checken

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis checken
Klingenform
Marken
Produktart
Gewicht125g
Klingenlänge7.6cm
Gesamtlänge18.3cm
Klingenstahl8Cr13MoV
Klingenstärke3mm
Rostfrei

Der erste Eindruck des Kershaw Clash

Das Ein­handmesser liegt sehr gut in der Hand, doch ist die Klinge, im Gegen­satz zu unserem zuvor getesteten Messer, dem Vic­tori­nox Hunter Pro, wesentlich kürz­er. Gle­ich beim ersten Schär­fetest, lassen sich die Haare leicht vom Unter­arm ent­fer­nen — eine gute Aus­liefer­ungss­chär­fe.

 

Klingen- und Griffmaterial

Wie auch bei dem von uns getestete Ker­shaw Cryo, wur­de die Klinge des Clash aus 8Cr13­MoV ros­t­freiem Stahl gefer­tigt und hat somit einen Härte­grad von bis zu 59 Rock­well. Erhältlich ist das Ein­handmesser mit ein­er glasper­lenges­trahlten sil­ber­nen oder auch wahlweiße schwarzen Klinge.

Das Griff­ma­te­ri­al des Clash beste­ht aus kohle­faserver­stärk­tem Nylon. Durch die an dem Griff ange­bracht­en leicht­en Erhöhun­gen ist das Messer auch mit feucht­en Hän­den gut greif­bar und kommt einem kaum aus.

 

Funktion

Mit der Drop Point Form und einem leicht­en Recurve ist das Ein­handmesser auch sehr gut für den härteren Ein­satz geeignet. Arbeit­en wie Schnitzen, Seile durchtren­nen und Holz spal­ten sind für das Ker­shaw Clash kein Prob­lem. Feinere Arbeit­en sind auf­grund der guten Schär­fean­nah­me eben­falls ein leicht­es.

 

Bedienbarkeit

Geöffnet wird die Klinge des Ein­handmessers über den Flip­per am Griffrück­en. Dieser Flip­per ist mit einem Assist­ed Open­er aus­ges­tat­te, sodass die Klinge leicht und sicher mit ein­er Hand zu öff­nen ist. Dank dieses Flip­pers, lässt sich das Messer von Rechts- und Linkshän­der gut führen. Sicher­heit bietet hier vor allem der Lin­er Lock, der in seine Posi­tion springt, sobald das Messer ganz geöffnet wird.

Die Spitze der Messerklinge liegt recht mit­tig und somit hat man sehr gute Kon­trolle über das Messer selb­st. Durch den leicht­en Recurve des Messers, lässt sich der Klin­gen­bauch schw­er­er Nach­schär­fen als bei einem nor­malen Klin­gen­bauch, allerd­ings hat man mit ein biss­chen Übung nach kurz­er Zeit den Dreh raus.

Außerdem ist das Messer mit einem Gürtel­clip aus­ges­tat­tet, der allerd­ings nur auf ein­er Seite tip-down oder tip-up befes­tigt wer­den kann. Um die Posi­tion des Gürtel­clips zu verän­dern, wird ein sehr klein­er TORX-Bit benötigt.

 

Fazit

Das Ker­shaw Clash Ein­handmesser ist ein preiswertes, viel­seit­ig ein­set­zbares und resisten­tes Werkzeug, geeignet für alltägliche Arbeit auf dem Bau, als auch für härtere Arbeit­en im Wald. Die ergonomis­chen Fea­tures und die gute Stahlqual­ität machen es zu einem der besten Ein­handmesser sein­er Preisklasse.

Mit einem Pock­et Clip, Lin­er Lock, Assist­ed Open­ing und dem zusät­zlich inte­gri­erten Flip­per, haben wir vier gute Argu­mente, die für das Messer sprechen. Egal ob man das Messer für einen Aus­flug zum Camp­ing, Fis­chen oder für das näch­ste Out­door-Pro­jekt benötigt, das Ker­shaw Clash ist ein guter Begleit­er für jegliche Sit­u­a­tion. Von uns bekommt das Ker­shaw Clash eine klare Kaufempfehlung!


Preisvergleich

ShopPreis

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis checken

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei eBay Preis checken