Skip to main content

Magnum Shadow

(4 / 5 bei 173 Stimmen)

Preisvergleich

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis checken

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis checken
Klingenform
Marken
Produktart
Gewicht83g
Klingenlänge8.3cm
Gesamtlänge19.3cm
Klingenstahl440A
Klingenstärke2mm
Rostfrei

Das Magnum Shadow ist ein sehr erschwingliches Einhandmesser des deutschen Messerhersteller Böker. Wir haben das Werkzeug in seine Einzelteile zerlegt und für euch getestet – seht selbst wie gut es abschneidet!


Gesamtbewertung

86.5%

"Preiswerte Qualität!"

Klingenmaterial
78%
Griffmaterial
88%
Funktion
94%
Bedienbarkeit
86%

Der erste Eindruck des Magnum Shadow

Das Ein­handmesser Mag­num Shad­ow von Bök­er hat beim ersten betra­cht­en ein eher aus­ge­fal­l­enes Design im Gegen­satz zu seinen Konkur­renten. Die Aushöh­lun­gen im Messer­griff geben dem Mag­num Shad­ow ein Alle­in­stel­lungsmerk­mal.

Wenn man sich im vorn­here­in über das Messer erkundigt, gibt es immer wieder Bean­stan­dun­gen über die sich ständig lock­ern­den Schrauben am Messer­griff. Ob das wirk­lich so ist und wie das Ein­handmesser in unserem Test abschnei­det erfahrt ihr jet­zt!

Vor­ab noch eine kurze Anmerkung: Bök­er bietet auf dem beiliegen­dem Zettel eine lebenslange Garantie auf Mate­ri­al und Ver­ar­beitung.

 

Klingen- und Griffmaterial

Die Klinge wur­de aus dem 440A Stahl gefer­tigt. Das ist derzeit ein­er der gün­stig­sten Stäh­le auf dem Markt für Messer und durch den etwas gerin­geren Kohlean­teil hat der Klin­gen­stahl eine Härte von 55–57 Rock­well aufzuweisen. Das Ein­handmesser wird mit ein­er guten Aus­liefer­ungss­chär­fe ange­boten, jedoch wird die Schnei­de schneller Stumpf als seine Konkur­renten.

Für den Messer­griff wur­de für das Mag­num Shad­ow Alu­mini­um benutzt. Die Löcher im Griff des Messers, machen das Ein­handmesser mit dem gerin­gen Gewicht von 83g zwar leichter, nehmen dem Ein­handmesser aber auch Gripp beim Arbeit­en.

 

Funktion

Die Drop Point Klin­gen­form mit der angedeuteten falschen Schnei­de ist eher für mit­tlere bis feinere Arbeit­en geeignet. Beim dauer­haften Arbeit­en im Wald gab es öfters Schwierigkeit­en auch gröbere Arbeit­en wie dicke Äste zu schnei­den

 

Bedienbarkeit

Die Spitze der Messerklinge liegt mit­tig und lässt sich somit sehr gut kon­trol­lieren.

Über den Dau­men­pin lässt sich das Ein­handmesser bei­d­seit­ig öff­nen, dadurch ist es sowohl für Recht­shän­der, als auch Linkshän­der geeignet. Um Sicher­heit beim Arbeit­en mit dem Fold­er zu garantieren wur­de ein Lin­er Lock ver­baut.

Über den zusät­zlich ange­bracht­en Gürtel­clip lässt sich das Ein­handmesser gut ver­stauen. Dieser sitzt sehr stramm, lässt sich aber nicht ver­set­zen.

Auch wir haben festgestellt, dass sich die Schrauben am Griff des Messers öfters ein­mal lock­ern, doch diese ließen sich mit dem mitgelieferten TORX schnell wieder festschrauben.

 

Fazit

Das Mag­num Shad­ow von Bök­er ist ein Ein­handmesser, dass einem bei der täglichen Arbeit kaum im Stich lässt. Nach län­gerem Ein­satz des Messers kon­nten wir immer mal wieder Klin­gen­spiel fest­stel­len, was sich allerd­ings mit dem im Liefer­um­fang befind­en­den TORX leicht ändern lies. Der ver­baute Lin­er Lock bietet Sicher­heit beim Arbeit­en mit der Messerklinge und durch das zurückschieben mit dem Dau­men, ließ sich das Messer auch wieder leicht schließen. Das Ein­handmesser muss öfters mal nachgeschärft wer­den, ist aber anson­sten sehr robust und benötigt wenig Pflege. Auf­grund des sehr erschwinglichen Preis­es kön­nen wir das Ein­handmesser empfehlen, für einen kleinen Auf­preis jedoch, bekommt man schon ein qual­i­ta­tiv wesentlich besseres Messer. Von uns bekommt das Messer 4 von 5 Ster­nen.


Preisvergleich

Shop Preis

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei Amazon Preis checken

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei eBay Preis checken